Verlustabzug bei Einbringung

Strittig war im Berufungsfall UFS 22. 8. 2006, RV/0150-W/05, Besprochen in UFSaktuell 2006, 352. ob Verluste, die durch Mitunternehmeranteile der übernehmenden Körperschaft verursacht wurden, die zum Zeitpunkt der Einbringung bereits veräußert waren, als Verlustabzug geltend gemacht werden können.