Abzugsfähigkeit von Sponsorzahlungen als Betriebsausgaben

Beruht eine Sponsorzahlung für eine Werbefläche auf einem Rennfahrzeug auf einem mündlichen Vertrag, dessen behaupteter Inhalt weder eindeutig noch im behaupteten Umfang der Rechnung entnommen werden kann und für dessen Durchführung keinerlei Beweise erbracht wurden, kann der Vertrag bereits unter Fremdverhaltensgrundsätzen dem Grunde nach steuerlich nicht anerkannt werden. Sind überdies private Motive (Sportbegeisterung, eigene Rennfahrertätigkeit) deutlich, eine Werbewirkung der Aufschrift...