Nach der EuGH-Judikatur sind Erwerbe von Todes wegen nicht nur durch österreichische, sondern auch durch deutsche Gemeinden begünstigt