Aufbacken von tiefgefrorenen Teiglingen als Bearbeitung

Da fertiggebackene Backwaren eine andere Marktgängigkeit haben als tiefgefrorene Teiglinge, ist in deren Aufbacken eine Bearbeitung zu erblicken, die – bei Veräußerung dieser Waren im Ausmaß von mehr als 25 % der Betriebseinnahmen – der Pauschalierung des Gewinns und der Vorsteuer bei Lebensmitteleinzel- oder Gemischtwarenhändlern entgegensteht. Hierfür ist vor allem die Sicht des Abnehmers maßgeblich.