Gebührenerhöhung ist keine „Strafe“, sondern Rechtsfolge für eine nicht vorschriftsmäßig entrichtete Gebühr