Abschließende Entscheidung zur Unionsrechtskonformität der Kleinunternehmerregelung

Nach dem Urteil des EuGH zur Vereinbarkeit der umsatzsteuerrechtlichen Kleinunternehmerregelung mit dem Primärrecht der Europäischen UnionEuGH 26. 10. 2010, Rs. C-97/09, Schmelz. ist nunmehr die abschließende Berufungsentscheidung des UFS ergangen. Der UFS sah zum einen die Vermietung einer Eigentumswohnung als unternehmerische Tätigkeit an und verneinte zum anderen eine Ansässigkeit der Berufungswerberin bloß aufgrund des Wohnungseigentums in Österreich.