Unbeschränkte Steuerpflicht einer tschechischen s.r.o. in Österreich bei Vorliegen der Geschäftsleitung im Inland

Die direkten Nachbarstaaten Österreichs weisen überwiegend günstigere Besteuerungen unternehmerischer Tätigkeit als Österreich auf. Dementsprechend ist es für Steuerpflichtige durchaus verlockend, „formal“ durch Gesellschaftsgründungen in diese Länder abzuwandern, obwohl der Mittelpunkt der geschäftlichen Tätigkeit in Österreich verbleibt. Zu diesem Zweck werden Gesellschaften ausländischer Rechtsform und mit Sitz im Ausland gegründet, worauf der österreichische Gesetzgeber und die österreichische...