Kosten des Börsegangs zählen nicht zur Bemessungsgrundlage der Gesellschaftsteuer