AfA für ein Bürogebäude mit Massivkern und eingeschobenen Bürocontainern

Wird ein dreigeschoßiges Bürogebäude in Form eines Massivteils und eines Stahlskelettrahmens errichtet, in den als „unselbständige Bestandteile“ des Gebäudes 30 Modulcontainer eingeschoben werden, deren Nutzungsdauer mit 25 Jahren bemessen ist, ist auch bei einer Containerbauweise für die Nutzungsdauer des Gebäudes jene seiner tragenden Teile maßgeblich.