§ 34. Zusammenlegung und Zuweisung von Handelsaufträgen