§ 79. Ausnahmen und Abweichen von den Veranlagungsgrenzen