BFG v. 25.03.2019: Verletzung der Verpflichtung zur Anmeldung von Bargeld von mehr als € 10.000

Finanzstrafrecht Verfahrensrecht. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Verletzung der Verpflichtung zur Anmeldung von Bargeld von mehr als € 10.000.