20.3 Beachtung ärztlicher Anordnungen bzw. des Schonungsbedarfes