8.3.1. Das OGAW-Rahmenwerk