3.1. Grundsätzliches