3.2. Einzelfälle