2.2.2. Lehrlinge und Jugendliche