22.5.1. Anspruch auf Überbrückungsgeld