3.3.4. Diskontinuität der Kundenbeziehung und Know-how-Gefälle