Zurechnung der Einkünfte aus der Einräumung eines Wasser­bezugsrechts

Das BFG hatte sich im vorliegenden Fall im Wesentlichen mit der Frage zu befassen, ob das Entgelt für die Einräumung eines Wasser­bezugsrechts an einer nicht land- und forstwirtschaftlich genutzten Quelle der Steuer­pflicht unterliegt.