Besteuerung ausländischer Dividenden bei einer österreichischen Privat­stiftung

Das BFG befasste sich mit der Frage, ob auf die Ausschüttung einer luxemburgischen Tochter­gesellschaft an eine österreichische Privat­stiftung im Februar 2009 die Regelung des § 13 Abs 2 KStG idF vor oder idF BBG 2009 anzuwenden ist. Im Ergebnis vertritt das BFG die Anwendbarkeit der Rechtslage idF BBG 2009. Ein Beitrag von Jan Knesl.