EuGH: Gerichtszuständigkeit bei Vertragsabschluss mit Verbrauchern