EuGH: Abzug von Verlusten gebietsfremder Tochtergesellschaften