Keine Relevanz der Judikatur des VfGH für Zulässigkeit der Revision