§ 21 Anwendungsvorschriften