Keine Rekurslegitimation des abberufenen GmbH-Geschäftsführers.