Rechtfertigen überhöhte Preise eine Direktvergabe?

VergaberechtRechtsprechung