Die vermeintliche Prüfpflicht des Bieters zu

Ausschreibungsbestimmungen