Die Bietergemeinschaft als Nachpr├╝fungswerberin (Teil II)