Alternativangebote und Abänderungsangebote im Lichte des BVergG 2006