Wer trägt den Schaden?



"VERDOPPELTE" UND VERLORENE BANKOMATKARTEN