Die Berücksichtigung von Auslandsverlusten nach § 2 Abs 8 EStG und § 9 Abs 6 Z 6 KStG



Ausländische Betriebsstättenverluste vs ausländische Verluste im Rahmen der Gruppenbesteuerung

AUSLÄNDISCHE GRUPPENMITGLIEDER

Mit dem Steuerreformgesetz 2005 (FN 1) wurden zwei Regelungen, § 2 Abs 8 EStG und § 9 Abs 6 Z 6 KStG, eingeführt, die die Berücksichtigung von ausländischen Verlusten gewährleisten sollen. Einerseits soll § 2 Abs 8 EStG die "Verwertung" von...