Die Motivkündigung

ARBEITSRECHT FÜR DIE BETRIEBLICHE PRAXIS

Eine sog Motivkündigung liegt vor, wenn der AN glaubhaft machen kann, dass die Kündigung des AG wegen eines vom Gesetzgeber missbilligten Motivs (zB wegen seiner früheren Tätigkeit im Betriebsrat) erfolgt ist. Eine solche Kündigung kann vom...