Die Betriebseinbringung nach Art III UmgrStG und § 11a EStG 1988

UNTERNEHMENSSTEUERRECHT - UMGRÜNDUNGEN

Ab dem Veranlagungsjahr 2004 ist es für natürliche Personen möglich, unter bestimmten Voraussetzungen die begünstigte Besteuerung nicht entnommener Gewinne gem § 11a EStG in Anspruch zu nehmen. (FN 1) Mit 1. 1. 2005 wurde der Körperschaftsteuersatz...