Normkonforme Ermittlung der Außergewöhnlichkeit von Witterungsverhältnissen gemäß ÖNORM B 2110

BauvertragsrechtBeitrag

Die Regelung zur Risikoverteilung bei außergewöhnlichen Witterungsverhältnissen in der aktuellen Fassung der ÖNORM B 2110 (2011) führt zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer häufig zu Auslegungsdifferenzen. Die Bestimmung ist sehr offen formuliert...