UFSW v. 16.09.2013: 1. Keine Familienheimfahrten bei Zumutbarkeit der Wohnsitzverlegung an den Beschäftigungsort. 2. Begräbniskosten: Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für ein Totenmahl.

Steuer, Finanzstrafrecht Verfahrensrecht. Berufungsentscheidung - Steuer (Referent). 1. Keine Familienheimfahrten bei Zumutbarkeit der Wohnsitzverlegung an den Beschäftigungsort. 2. Begräbniskosten: Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für ein Totenmahl..