UFSW v. 09.10.2013: Kein Freibetrag wegen Behinderung gemäß § 35 Abs. 3 EStG 1988 ohne Vorlage der Bestätigung des Bundessozialamts über den festgestellten Grad der Behinderung!

Steuer, Finanzstrafrecht Verfahrensrecht. Berufungsentscheidung - Steuer (Referent). Kein Freibetrag wegen Behinderung gemäß § 35 Abs.3 EStG 1988 ohne Vorlage der Bestätigung des Bundessozialamts über den festgestellten Grad der Behinderung!.