UFSG v. 29.10.2013: Geschäftsführerhaftung: Keine Berücksichtigung einer faktischen Geschäftsführung bei der Ermessensübung des handelsrechtlichen Geschäftsführers

Steuer, Finanzstrafrecht Verfahrensrecht. Berufungsentscheidung - Steuer (Senat). Geschäftsführerhaftung: Keine Berücksichtigung einer faktischen Geschäftsführung bei der Ermessensübung des handelsrechtlichen Geschäftsführers.