UFSW v. 18.11.2013: Nach Erledigung der dem Aussetzungsantrag zugrunde liegenden Berufung, darf kein positiver Aussetzungsbescheid erlassen werden.

Steuer, Finanzstrafrecht Verfahrensrecht. Berufungsentscheidung - Steuer (Senat). Nach Erledigung der dem Aussetzungsantrag zugrunde liegenden Berufung, darf kein positiver Aussetzungsbescheid erlassen werden..