UFSW v. 11.12.2013: 1. Zurückweisung wegen verspäteter Einbringung der Berufung 2. Eintrag im Postausgangsbuch ist kein Beweis der tatsächlichen Postaufgabe an diesem Tag

Steuer, Finanzstrafrecht Verfahrensrecht. Berufungsentscheidung - Steuer (Referent). 1. Zurückweisung wegen verspäteter Einbringung der Berufung 2. Eintrag im Postausgangsbuch ist kein Beweis der tatsächlichen Postaufgabe an diesem Tag.